Wir sind Integrations-spezialisten

unterschiedliche Systeme zu integrieren - das ist unser tägliches Geschäft

Besser als die "Marktbegleiter"

...ist man, wenn man es anders macht

Industrie 4.0

ist die Zeit der Informationstechnologie

Produktionsprozesse transparent machen

...sichert Qualität und Effizienz

Neue Lösungen bringen Wettbewerbsvorteile

...oder die Standardtechnik der üblichen Anbieter?

Supply-Chain-Management

zur Optimierung Ihrer Abläufe: das richtige Produkt, zur richtigen Zeit, in der richtigen Menge, am richtigen Ort

Sie haben die Anlagen - wir bringen das Effizienz-Upgrade

wir erweitern Ihre vorhandenen Anlagen um effiziente Software und den erforderlichen Tools
 
integrationsspezialisten
IO-Board für eine spezielle Anwendung von GUSEK-IT entwickelt

Integrationsspezialisten

Als Integrations-Spezialisten arbeiten wir mit unterschiedlichsten Systemen und bieten Ihnen:

  • Ganzheitliche Lösungen mit RFID-Systemen für Ihre Betriebsabläufe und Ihren Anlagen
  • Aufbau und Integration von Identifizierungssystemen mit RFID und/oder Barcode
  • Systeme für die Überwachung und Protokollierung Ihrer Produktionssysteme
  • Prozessüberwachungs- und Steuerungssysteme
  • Automatisierungssysteme und Unterstützung bei Automatisierungsvorhaben
  • Industrielle Datenbankanwendungen
  • Schnittstellensysteme zwischen verschiedenen Anwendungen, Datenbanken und Anlagen
  • Aufbau und Planung von komplexen Netzwerken in Produktionsumgebungen
 

Identifizierungssysteme

Wir bieten Indentifizierungssysteme mittels RFID-, Barcode- sowie optischer Erfassung für:

  • Handelswaren und dem Warenfluss
  • Fahrzeuge, Wartung, Service, usw.
  • Werkzeuge, Maschinen, Wartung, Service, usw.
  • Ladungs- und Warenträger, Lagerbewegungen, usw.
  • Lokalisierung (Standortbestimmung)

Wir bieten die volle Integration in Ihre vorhandenen Anwendungen oder stellen Komplettlösungen bereit

  • Analyse Ihrer Umgebung sowie Ihrer Anforderungen
  • Erstellung eines Konzeptes, eines Prototypen, Bereitstellung eines Testsystems
  • Implementierung, Installation, Aufbau, Einrichtung, Dokumentation und Inbetriebnahme
  • Begleiten Sie von der Planung bis zur Einführung, Abnahme und Anwenderschulung
identifizierungssysteme
RFID-Gate zur Lagerverwaltung, Buchung von Zu- und Abgängen

gewohnte Umgebung

die leichte Industrie ist seit über 10 Jahren für uns ein gewohntes Umfeld
 
rfid
Portal zur Qualitätssicherung mittels RFID und Anbindung einer Waage

RFID - Identifizierung mit Hilfe elektromagnetischer Wellen

Wir bieten Ihnen ganzheitliche RFID-Lösungen abgestimmt auf Ihre Umgebung:

  • volle Integration in die vorhandenen Anwendungen
  • Implementierung aller Schnittstellen
  • Echtzeitüberwachung aller Systeme mit automatischer Alarmierung
  • von der ersten Planung bis zur Einführung, Inbetriebnahme, Anwenderschulung und Wartung

Was ist RFID und wie funktioniert es?
>> Wikipedia liefert die Antwort <<

Wir bieten Ihnen RFID-Transponder für alle Umgebungen

  • Standardtransponder für normale Anforderung
  • individuelle Transponder für individuelle Anforderungen (thermische, chemische, mechanische Belastungen, usw.)

In unserem Lagerbestand finden Sie einige unserer Transponder, welchen wir im Portfolio haben

Unsere RFID-Systeme umfassen ...

  • Tor-Systeme (RFID-Gates)
  • Portal- und Schranken-Systeme
  • Operator-/Prozessterminals
  • mobile RFID-Lösungen
  • flexible RFID-Terminals
  • individuelle RFID-Komponenten

RFID ist nur eine Technologie - erst in Zusammenarbeit mit weiteren Systemen und die Integration in ein Softwaresystem bringen den Erfolg.

Unser PLUTO-System ist ein speziele für die Papierindustrie entwickeltes System, welches sich der RFID-Technologie bedient.

Es werden perefekt intergrierte Lösungen gebraucht mit einer starken Kopplung zwischen den Systemen
 

Industrie 4.0

Wir gehen mit Ihnen den Weg der Transformation Ihres Unternehmens hin zur Industrie 4.0

Warum GUSEK-IT?

  • über 10 Jahre Erfahrung im Indistrieumfeld
  • Softwareentwicklung als Kernkompetenz
  • zahlreiche Systeme in der Industrie im Einsatz
  • Erfahrung in Entwicklung und Prototyping
  • Erfahrung im 24x7-Betrieb von IT-Systemen
  • 24x7 Erreichbarkeit und Support

unsere Prototyping-Ausrüstung

industrie4.0
Anwendung von GUSEK-IT an einer Packanlage

Keine Insellösung

unsere Systeme führen alle Prozesse zusammen

Wer aufhört,
besser zu werden,
hat aufgehört,
gut zu sein.

"Philip Rosenthal"

 
steuerungssysteme
Standard-Systemeinheit mit x86-CPU sowie SPS inkl. USV im 19"-Format

Steuerungssysteme

Unsere Steuerungssysteme sind softwarebasiert und setzen auf die Hochsprachen der Programmierung.

Wir steuern Motoren, Pumpen, Stellmotoren, Magnetventile, Signalanlagen und binden das volle Programm der Sensorik ein.

besondere Merkmale unserer Steuerungen und Vorteile einer höheren Programmiersprache:

  • sehr komplexe Steuerungsabläufe möglich
  • viele Funktionen im Standard
  • geringerer Entwicklungsaufwand
  • leistungsfähige Datenbankanbindung
  • starke Netzwerkintegration
  • zahlreiche Schnittstellen für vielfältige Integrationsmöglichkeiten
  • Fernverwaltung über das Netzwerk
  • detaillierte Systemüberwachung und -Protokollierung
Heute braucht es intelligente Software statt Schrittkettenprogrammierung in einer SPS
 

Überwachung und Protokollierung

Wir bieten Ihnen Systeme zur Überwachung Ihrer Produktionsanlagen über Sensoren und Schnittstellen von Fremdsystemen (z.B. Anlagen/Aggregate, Siemens SPS, Eaton Controller, usw.)

Benachrichtigung/Archivierung per:

  • Signalisierungsanlagen
  • Alarmierungs- / Operatorterminal
  • E-Mail, SMS, Telefon
  • zentralem Datenbanksystem
  • Webservice
  • XML-, CSV-, TXT-Datei

Auswertung aller Ereignisse und Erstellung entsprechender Berichte zur Auswertung

  • Maschinenauslastung, Schichtauswertung
  • Kosten- und Leistungsrechnungen
  • Warenverfolgung
  • Qualitätskontrolle, -sicherung; Reklamationsverwaltung
ueberwachung_und_protokollierung
smarte Anwendungen von GUSEK-IT für die Produktion

PLUTO

Papier VerwaLtUngs-, LeiT- und Organisations-System
 
Unsere Softwarelösung für die Papierindustrie (MILL-System)
Mac iPad iPhone

Übersicht

PLUTO ist eine Plattform und positioniert sich zwischen der Produktion und dem ERP-System.

Wozu PLUTO, wenn Ihre Produktion direkt in Ihrem ERP-System/Warenwirtschaft arbeitet?

sehen Sie die Vorteile von PLUTO:

  • Insgesamt viel höhere Flexibilität:
    • einfachere Erweiterung der Datenstruktur
    • Integration von ERP- und technischen Information in einer Plattform (Auftrags- und Bestandsdaten, Kundendaten sowie Labordaten und Messwerte)
    • einfache und individuelle Bildschirmmasken
    • einheitliches System auch für nicht ERP-relevante Produktionsprozesse
  • geringere Abhängigkeit zum ERP-System
  • keine Produktionsstörung bei Ausfall des ERP-Systems
  • Anpassungen am ERP-System sind weniger produktionskritisch, z.B. bei Updates
  • kostengünstigerer Betrieb - keine teuren ERP-Consultants notwendig
ERP-Systeme sind für FiBu und Controlling gemacht
>> PLUTO ist an der Produktion ausgerichtet <<

PLUTO RPM

unsere Lösung für eine Rollenpackmaschine (RPM)
dank Weboberfläche ist der Zugriff per Smartphone auch in der Produktionshalle mobil möglich
(per WLAN oder per Mobilfunk mit VPN)
 

PLUTO im Überblick

PLUTO besteht aus einer Vielzahl von Teilsystemen und füllt damit die Lücken, welche durch z.B. ein ERP-System nicht geschlossen werden:

  • Stapler-Terminal
  • Packanlage Steuerung & Erfassung
  • Rollenschneidemaschine Steuerung & Erfassung
  • Umroller Steuerung & Erfassung
  • Formatschneider Steuerung & Erfassung
  • Lager-Terminal
  • Qualitätssicherung
  • Verladungssystem
  • Produktionsplanung/-übersicht
  • Lagerverwaltung
  • zentrales Informationssystem
  • Schnittstelle zum ERP-System
  • ...es gibt weitere Funktionen
ueberwachung_und_protokollierung
das Portfolio unsere PLUTO-Plattform für die Produktion
PLUTO lebt und ist dynamisch - es wird permanent erweitert
rasant werden immer mehr Prozesse abgebildet um den Weg zur Industrie 4.0 zu pushen

PLUTO RTS

RFID-Technolgie mit unserem Roll-Tracking-System

PLUTO RTS-Staplersystem

mit Stapler-Terminal und allerhand Technik für RFID & Co.

Archivmaterial aus dem Jahr 2012

Roll-Tracking-System

Zusammenfassung: Die wichtigsten Fakten

  • Automatische Erkennung aller Ladungsträger/Waren mittels RFID
  • freie Skalierbarkeit des Gesamtsystems - geeignet für große und kleine Läger
  • Firmenübergreifene Lösung auf Basis des Electronic Produkt Codes
  • Nachträglich integrierbares Komplettsystem
  • Navigationssystem für Stapler über virtuelle Landkarten, auch zur Vermeidung von Unfällen
  • Automatische Instruktionen für Lagermitarbeiter und Staplerfahrer
  • Einfache Integration von Lagerregeln softwareseitig möglich, z.B. Sperrflächen

Projektvorstellung Roll-Tracking-System 2012

sehen Sie, wie RFID die Logistik verändert

Nominierung EURO ID Award 2012

nicht gewonnen und trotzdem ein Erfolg

Mit unserem Roll-Tracking-System waren wir für den EURO ID Award 2012 nominiert

Auch wenn wir ohne Award nach Hause gefahren sind, sind wir dennoch stolz, dass wir unsere Lösung einem gespannten Publikum präsentieren konnten.

Es war eine tolle Veranstaltung, mit vielen interessanten Beiträgen sowie interessanten Kontakten.

Vielen Dank für die Unterstützung durch die
smart-TEC GmbH & Co. KG, unserem Partner für RFID-Transponder für besondere Anforderungen.

ueberwachung_und_protokollierung
unsere Plakat von der EURO ID in Zusammenarbeit mit Fa. smart-TEC

Roll-Tracking-System

Archivbilder unseres Roll-Tracking-Systems (2012er Version)

Medienbericht Jahr 2012:
Ein "unvergessliches" Lager

Die Papierfabrik produziert Papier der Marke KRIEBCOAT - beidseitig online gestrichenes Recycling Offsetpapier auf Basis 100% recyceltem Faserstoff aus eigener Deinkinganlage. Die jährliche Produktion von bis zu 87.000 Tonnen Papier im Rollenformat erfolgt auftragsbezogen. Die Verladung zum Kunden wird aus der Fertigwarenlagerhalle abgewickelt, welche ca. 7.000 Tonnen Papier aufnehmen kann. Soweit die Fakten.

Die Anforderungen an die Logistik im Lager ist herausragend. Die Breite der Papierrollen variiert von 31cm bis über 2,2 Meter und diese besitzen ein Gewicht zwischen 250kg bis 2,5 Tonnen. Ein Regalsystem oder festgelegte Stellplätze würden die Kapazität des 3.000m² großen unsymetrischen Lagers, aufgrund der unterschiedlichen Rollendimensionen, nicht ausschöpfen können. Die gesamte Nutzfläche der etwa 10 Meter hohen Halle steht als Lagerfläche zur Verfügung – hier darf die Technik kein Hindernis sein! Dieses Ziel wurde über ein flächendeckendes Netz aus speziell entwickelten Bodentranspondern erreicht.

Die Rollen werden als Kaminstapel auftragsbezogen, unter Berücksichtigung einer optimalen Flächenausnutzung, von den Logistikmitarbeiten übereinander gestapelt - dass RTS (Roll-Tracking-System) überwacht permanent alle Vorgänge im und um das Lager. Direkt am Stapler-Terminal können die Mitarbeiter die aktuellen Lagerpositionen online abfragen und werden auch beim Einlagern durch das RTS fürderhin unterstützt.

Das RFID-basierte Roll-Tracking-System von GUSEK-IT besteht aus drei Komponenten. Die voll integrierte Prozessstation stellt den Anfang des RTS dar, welches die Verbindung zwischen dem Transponder der Papierrolle und dem zentralen hochverfügbaren Datenbanksystem herstellt. Das RTS arbeitet dabei ohne Benutzereingriffe und wurde vollständig in die Steuerung der Anlage integriert – ohne Freigabe des RTS geht es an diesem Punkt der Produktion nicht weiter - dies gewährleistet, dass menschliche Fehler vermieden werden.

Die zweite Komponente des Roll-Tracking-Systems stellen die RFID-Gates an den Toren dar. Diese überwachen den gesamten Warenfluss, ganz gleich ob Zugang oder Abgang, und registrieren alle Informationen im Zentralsystem. Da die Fertigwarenhalle der Papierfabrik nicht um das RFID-basierte System herum gebaut wurde, galt es auch hier, dass das RTS nachträglich installiert werden musste. Mithilfe von Messgeräten für den Hochfrequenzbereich konnte die Anordnung sowie Ausrichtung der Technik an die spezifische Umgebung angepasst werden.

Den Kern des Systems – die Rollenverfolgung – stellen die Staplersysteme dar. Sie erkennen die Papierrollen, welche gerade vom Stapler transportiert werden. Über die Bodentransponder und mithilfe karthografischer Berechnungen wird die Position der jeweiligen Rolle ermittelt und im RTS registriert. Das RTS vergisst nichts und generiert innerhalb eines Tages ca. 700.000 Informationen, welche im Zentralsystem verarbeitet werden. Dies ermöglicht einen Echtzeitzugriff auf alle Vorgänge und Auswertungen für strategische Entscheidungen.

Für die Einführung des Systems war es wichtig, dass die vorhande Infrastruktur (Tore,Stapler, Stapler-Anbaugeräte) weitestgehend beibehalten wird. Zum Schutz dieser Investitionen wurde die Umrüstung auf das RTS mittels Adaptersystemen von GUSEK-IT durchgeführt.

Die Bodentransponder wurden speziell für die Anforderungen des Roll-Tracking-Systems in enger Zusammenarbeit mit smart-TEC entwickelt. In den umfangreichen Teststrecken wurden Materialverträglichkeit, thermische und mechanische Belastungen unter Laborbedingungen sowie unter extremen Bedingungen in der Praxis getestet. Über ein effizientes Montageverfahren ist es gelungen, ein kostengünstiges Bodentranspondersystem für das Roll-Tracking-System aufzubauen.